Drehmomentgenaues Verschrauben

Eine Vielzahl an unterschiedlichen Drehmomentwerkzeugen.

Unter Drehmomentwerkzeugen versteht man Schraubwerkzeuge, mit denen man ein definiertes Anzugmoment auf ein Verbindungselement wie eine Schraube oder Mutter ausübt. Das Ziel eines Verschraubfalles ist entweder das Verschrauben und Erreichen eines bestimmten Zieldrehmoments mit einer definierten, möglichst geringen Abweichung (+/- Genauigkeit) oder die spezifische Überprüfung eines bereits erfolgten Anzugs auf dessen Genauigkeit (z.B. mit Prüfdrehmomentschlüssel).

Drehmomentwerkzeuge

Grundsätzlich unterscheidet man Drehmomentwerkzeuge für den Handanzug oder maschinenbetriebene Werkzeuge. Handanzugswerkzeuge sind etwa Drehmomentschlüssel oder Drehmomentschraubendreher. Maschinelles Verschrauben kann hydraulisch, pneumatisch oder elektrisch (auch Akku) erfolgen.


Drehmomentwerkzeuge für den Handanzug

Das maximale Anzugmoment ist begrenzt durch die Kraft, die der Anwender aufbringen kann und durch die Hebellänge. Beispiel: Bei einer Hebellänge von 1.900 mm liegt die theoretische Grenze bei 2.000 Nm (Newtonmeter). Drehmomentwerkzeuge für den Handanzug sind etwa Drehmomentschlüssel oder Drehmomentschraubendreher. Können bestimmte Drehmomentwerte mit dem Handanzug nich erreicht werden, kann dabei ein Drehmomentvervielfältiger helfen. Dieser vervielfacht das Eingangsdrehmoment (bis zu 22:1). Möchte man Drehmomentwerkzeuge prüfen oder kalibrieren, helfen dabei Drehmomentprüfgeräte.

Beispiele: Instandhaltung, Reparaturen und Montagen in vielen Anwendungsbereichen, Maschinen- und Anlagenbau, Kraftwerke, KFZ-Bereich, uvm.


Drehmomentschlüssel

Technische Ausführung

Man unterscheidet zwischen mechanischen (klassischen) Drehmomentschlüsseln und elektronischen Modellen. Mechanische Schlüssel werden nicht zuletzt auf Grund der Robustheit und aus Kostengründen in den meisten Fällen eingesetzt. Auch hier gibt es wieder je nach Marke verschiedene Ansätze: Stahlwille etwa verwendet dafür einen Torsionsstab, der etwa den Vorteil bietet, dass ein Rücksetzen auf „0“ zur Entlastung der Feder nicht erforderlich ist. Elektronische Modelle bieten dafür eine Vielzahl an Möglichkeiten wie die Aufzeichnung von Drehmomentfällen, Datenübergabe und Auswertung am PC, eine sehr hohe Genauigkeit, digitale Anzeige, uvm..

Der Torsionsstab

Kein Rücksetzen auf Null nötig. Verschleißarmes Auslösesystem mit Biegestab. Anders als bei herkömmlichen Drehmomentschlüsseln ist ein Rücksetzen auf „0“ zur Entlastung der Feder nicht erforderlich. Daraus ergibt sich eine langfristige Anzeigesicherheit des gewünschten Drehmomentwertes.

Torsionsstab

Kopf und Antrieb

Grundsätzlich unterscheidet man Drehmomentschlüssel zum Einstecken des Antriebswerkzeuges (Einsteckwerkzeuge wie etwa Knarren) oder solche, die den Knarrenkopf fix verbaut haben. Bei jenen Schlüssel, die Einsteckwerkzeuge verwenden, gibt es je nach Erzeuger auch wieder Unterschiede. Der Antrieb erfolgt über einen Vierkant und einer Rechteck- oder Rundaufnahme. Der Vorteil von Einsteckdrehomentschlüsseln ist der flexible Einsatz: Es gibt etwa Einsätze als Knarre, Maul-, Ring-, Torx-, Sechskanteinsätze uvm.. Den Antrieb selbst (Einsteckvierkant für das Antriebswerkzeug z.B. eine Stecknuss) bestimmt oftmals der Einsatzfall (z.B. Größe der Stecknuss) selbst. Diese reichen von kleinen Bereichen wie 1/4 Zoll bis hoch zu 1 1/2 Zoll. Somit kann ein großer Anwendungsbereich abgedeckt werden.

Auslösend oder anzeigend

Auslösend bedeutet, man kann mit dem Drehmomentschlüssel einen Anzug etwa einer Schraube vornehmen und bei einem bestimmten, definierten Drehmomentwert (meist Nm) löst der Schlüssel aus. D.h. der Anzugsvorgang wird gestoppt, die Schraube hat den gewünschten Wert erreicht. Bei mechanischen Modellen handelt es sich dabei zumeist um ein Klick- oder Knackgeräusch (fühlbar in der Hand), elektronische Modelle bieten auch zusätzlich die Möglichkeit einer optischen Anzeige (z.B. grüne LED - rote LED). Die Drehmomentwerte werden dazu vorab auf einer Skala oder einem Display definiert. Anzeigende Drehmomentschlüssel dürfen auf keinen Fall für den Anzug verwendet werden. D.h. diese Schlüssel sind NUR zur PRÜFUNG des erfolgten Anzuges hinsichtlich Drehmoment zu verwenden!

Spezielle Funktionen

Drehmoment-/Drehwinkelfunktion

Hier wird etwa die Schraube mit einem bestimmten, definierten Drehwinkel angezogen. D.h. es wird dem Drehmomentwert noch ein Winkel hinzugefügt. Beispiel: Anzug = 50 Nm + 90°. Das bedeutet, ein Anzug mit 50 Newtonmeter (Fügemoment/ Schwellenwert) und 90° Winkel ab dem Schwellenwert.

Drehmomentschlüssel mit Markierfunktion

Sobald der Drehmomentschlüssel den gewünschten Anzugswert erreicht hat, wird eine Markierung mit einer schnell trocknenden Tinte vorgenommen. Anzug und Markierung erfolgt in einem Arbeitsgang!

Normierung

Drehmomentschlüssel unterliegen der Norm EN ISO 6789:2017-07. Diese empfiehlt einen Rekalibrierintervall nach einer Gebrauchsdauer von 12 Monaten oder etwa 5.000 Lastwechseln. Wir bieten Ihnen gerne unser Kalibrierservice für Drehmomentschlüssel an!

Wussten Sie: Der erste selbstauslösende Drehmomentschlüssel der Welt wurde im Jahre 1938 patentiert und auf den Markt gebracht (Saltus-Werk Max Forst, Solingen).

Ausführungen

Drehmomentschlüssel
Mechanisch / für Einsteckwerkzeuge / auslösend
Marke Bereich Nm Aufnahme mm Teilung Nm Genauigkeit +/-% Besonderes Bild
Stahlwille 4-1.000 4-kant 9x12. 14x18. 22x28 1-100 3 Drehmomenteinstellung mit Drehknopf
Stahlwille 4-650 4-kant 9x12. 14x18. 22x28 0,5-20 4 Klemmhebeleinstellung mit Lupe
Stahlwille 10-1.000 4-kant 9x12. 14x18. 22x28 5-100 3 Individuelle Fixeinstellung
Stahlwille 160-800 Aufsteckvierkant 24,5x28 20 4
Gedore 5-400 4-kant 9x12. 14x18 1-10 3
Tohnichi 0,4-850 rund 8. 10. 12. 15. 19. 22. 27. 32 0,02-5 3
Drehmomentschlüssel
Digital / für Einsteckwerkzeuge / auslösend
Marke Bereich Nm Aufnahme mm Auflösung Nm Genauigkeit +/-% Besonderes Bild
Stahlwille 10-1.000 4-kant 9x12. 14x18. 22x28 0,2-1 2 QR-Sicherheitsverriegelung
Stahlwille 3-60 4-kant 9x12 1 QR-Sicherheitsverriegelung
Stahlwille 3-400 4-kant 9x12. 14x18 1 Drehwinkelfunktion, QR-Sicherheitsverriegelungg
Drehmomentschlüssel
Mechanisch / fest eingebaute Knarre / auslösend
Marke Bereich Nm Antrieb Zoll Teilung Nm Genauigkeit +/-% Besonderes Bild
Stahlwille 6-300 3/8. 1/2 2-10 4 Klemmhebeleinstellung mit Lupe
Stahlwille 160-1.000 3/4 20-25 4 Umsteckvierkant
Tohnichi 0,4-420 1/4. 3/8. 1/2. 3/4 0,02-2 3 QL
Tohnichi 100-2.800 3/4. 1. 1 1/2 5-20 3 QLE
Tohnichi 40-1.400 1/2. 3/4. 1 2-10 3 Titan-Ausführung
Tohnichi 10-280 Spezialaufnahme 0,5-2 3 Markierfunktion
Gedore 1-750 1/4. 3/8. 1/2. 3/4 0,025-1 3 Pilzkopf-Umsteckvierkant
Gedore 40-3.000 1/2. 3/4. 1. 1 1/2 0,02-5 3 Aluminium
Drehmomentschlüssel
Anzeigend - zum Prüfen
Marke Art Ausführung Bereich Besonderes Bild
Tohnichi Prüfschlüssel mit Schleppzeiger mechanisch mit Uhr 0,2-420 Nm

Auch für spezielle Einsatzgebieten bieten wir Drehmomentschlüssel an: VDE-Drehmomentschlüssel, funkenfreie Drehmomentschlüssel, Edelstahl-Drehmomentschlüssel.


Drehmomentvervielfältiger

Für den Fall, dass beim Handanzug das gewünschte Drehmoment nicht erreicht werden kann, können sogenannte Drehmomentvervielfältiger Abhilfe schaffen. Mit Hilfe eines Planetengetriebes (Übersetzung) wird die Anzugs- und Lösekraft verstärkt. Somit können Anzugsverhältnise (Eingangsdrehmoment zu Ausgangsdrehmoment) von bis zu 1:22 erreicht werden.

Kraftvervielfältiger
Marke Kapazität Nm Anzugsverhältnis Antrieb 4-kant Zoll Abtrieb 4-kant Zoll Besonderes Bild
Stahlwille 800-5.000 bis 20:1 1/2. 3/4 3/4. 1. 1 1/2
Enerpac 1.015-1.355 3:1 1/2 3/4 mit Abstützhebel
Enerpac 1.625-4.340 bis 18,5:1 1/2 3/4. 1 Abstützhebel/ Drehwinkelmesser
Juwel 1.200-6.200 bis 1:22 1/2 1. 1 1/2

Drehmomentschraubendreher

Technische Ausführung

Ebenso wie bei den Drehmomentschlüsseln unterscheidet man auch hier zwischen mechanischen und elektronischen Modellen. Sowohl das Arbeitsumfeld, der Einsatzfall als auch der Kostenfaktor bestimmen die Wahl des Drehmomentschraubendrehers. Mögliche Einsatzfelder: Produktions- und Reparaturbereiche, Kleingerätebau, Pharma, Medizintechnik, Labore.

Zum Anziehen oder Prüfen

Zum Anziehen verwendet man die Drehmomentschraubendreher zumeist um sehr kleine definierte Drehmomentwerte zu erreichen. Dabei haben die mechanischen Modelle zumeist eine Drehrutsch-/ Ausrastkupplung (bei Erreichen des Drehmomentwertes rutscht der Griff durch ohne weiter anzuziehen), digitale Modelle verwenden noch akustische und LED-Signale als zusätzlichen Stopp-Mechanismus. Drehmomentschraubendreher zum Prüfen findet man zumeist als "reinen" Drehmomentschraubendreher oder als Prüfmessuhr.

Spezielle Funktionen

Drehmomentschraubendreher mit Markierfunktion

Sobald der Drehmomentschraubendreher den gewünschten Anzugswert erreicht hat, wird eine Markierung mit einer schnell trocknenden Tinte vorgenommen. Anzug und Markierung erfolgt in einem Arbeitsgang!

Drehmomentschraubendreher
Zum Anziehen
Marke Art Bereich cNm Aufnahme Teilung cNm Genauigkeit +/-% Besonderes Bild
Tohnichi mechanisch 2-2.000 1/4" Bits Form E 0,1-5 3 verstellbar, Drehrutschkupplung
Tohnichi mechanisch 5-500 1/4" Bits Form E 3 voreingestellt, mit Drehrutschkupplung
Tohnichi mechanisch 0,3-8 Spezialbits 0,3-8 3 Drehrutschkupplung
Tohnichi mechanisch 2-30 1/4" Bits Form E 0,1-0,2 3 Drehrutschkupplung
Tohnichi mechanisch 40-500 Spezialbits 3 mit Markierfunktion
Tohnichi digital 10-400 1/4" Bits Form E 0,05-0,5 1 zum Anziehen und Prüfen
Stahlwille mechanisch 2-1.000 1/4" Bits Form E 0,2-5 6 Ausrastkupplung
Stahlwille digital 12-1.000 1/4" Sechskant 0,5-5 4 Ratsche mit 80 Zähnen
Wiha digital 40-500 1/4" Bits Form E 6 mit Wechselklinge
Drehmomentschraubendreher
Zum Prüfen
Marke Art Bereich cNm Aufnahme Teilung cNm Genauigkeit +/-% Bild
Tohnichi mechanisch 0,3-400 1/4" Bits Form E 0,05-10 3
Stahlwille mechanisch 15-600 1/4" Bits Form E 2,5-20 6

Drehmomentprüfgeräte

Diese dienen zum Prüfen und Kalibrieren von Drehmomentschlüsseln und Drehmomentschraubendrehern. Drehmomentschlüsselprüfgeräte bestehen im wesentlichen aus einer Grundeinheit und einem Messwertaufnehmer. Die lineare Bewegung wird dabei in eine Drehbewegung umgewandelt. Dieses Signal wird an den PC mit entsprechender Software übertragen und kann so dokumentiert und etwa für die Erstellung von Kalibrierscheinen herangezogen werden.

Drehmomentprüfgerät
Marke Art Bereich Anzeige/Teilung Genauigkeit +/-% Geeignet für Bild
Stahlwille digital 1-800 Nm - 1 Drehmomentschlüssel
Stahlwille digital 0,2-3.000 Nm - 1 Drehmomentschlüssel
Stahlwille Kalibriereinrichtung 0,2-3.000 Nm - 1 Drehmomentschlüssel/ -schraubendreher
Tohnichi Messuhr, analog 0,05-150 cNm 0,01-2 cNm 2 Schraubendreher
Tohnichi Messuhr, digital 0,1-200 cNm 0,001-0,2 cNm 2 Schraubendreher
Tohnichi digital 2-600 cNm 0,005-0,05 cNm 1 Schraubendreher

Drehmomentwerkzeuge für den maschinellen Anzug

Wenn die manuelle Kraft nicht mehr für den Anzug oder das Lösen einer Schraubverbindung ausreicht oder die Anwendung zu beschwerlich ist, verwendet man zumeist ein maschinell betriebenes Gerät. Diese Drehmomentwerkzeuge erreichen Drehmomente bis zu (rund) 48.000 Newtonmeter (Nm). Hierbei unterscheidet man die Art des Betriebes: Hydraulisch, Elektrisch/ Akku oder pneumatisch.

Beispiele: Instandhaltung, Montage, Maschinen- und Anlagenbau, Stahlkonstruktionen im Kranbau, Kraftwerke, Öl- und Gasförderung sowie bei allen schweren Maschinenschraubfällen.


Hydraulischer Betrieb

Vierkantaufnahme für Steckschlüsseleinsätze

Der Vierkant bietet den Vorteil, dass man Impact-Steckschlüsseleinsätze direkt darauf aufstecken kann. Die Antriebe reichen von 3/4 bis 2 1/2 Zoll, das Nenndrehmoment liegt bei 1.952 bis 35.455 Nm, die Genauigkeit beträgt +/-3%, das Gewicht reicht von 3 bis 32 kg bei den großen Drehmomentbereichen. Durch die direkte Steckschlüsselaufnahme sind sie völlig variabel, was die Schlüsselweite, die ihre Anwendung erfordert, betrifft. Der Antrieb erfolgt mit Hilfe einer hydraulischen Pumpe.

Verschraubgerät
Type Bereich Nm (min) Vierkant Zoll Gewicht kg
S1500X 1.952 (195) 3/4 3,2
S3000X 4.373 (438) 1 5,6
S6000X 8.338 (834) 1 1/2 9,2
S11000X 15.151 (1.516) 1 1/2 15,8
S25000X 35.455 (3.545) 2 1/2 32,2

Antriebseinheit mit Sechskantkassette

Zum Verschrauben verwendet man eine Antriebseinheit und einen Spannradeinsatz. Die Antriebseinheit definiert den Newtonmeter-Bereich. D.h. die Anwendung erfordert ein bestimmtes Löse- oder Anzugsmoment. Die Antriebseinheiten decken einen Bereich von 2.766 bis 47.454 Nm ab. Anschließend wählt man einen Spannradeinsatz. Dieser ermöglicht das Verschrauben in bestimmten Schlüsselweiten. Erfordert die Anwendung eine vom Spannradeinsatz abweichende Schlüsselweite, so kann man diese mit einem sogenannten Reduziereinsatz erreichen. Der große Vorteil dieser Verschraubmethode ist die Möglichkeit, das Verschraubgerät direkt auf die Mutter aufzusetzen (kein Vierkant im Weg). Die Anzeigeabweichung beträgt +/-3%. Auch hier erfolgt der Antrieb mittels Hydraulikpumpe.

Verschraubgerät
Antriebseinheit Bereich Nm (min) Spannradeinsätze SW mm Antriebseinheit kg
W2000PX 2.766 (276) 30-60 1,4
W4000PX 5.661(566) 36-80 2
W8000PX 11.484 (1.148) 50-105 3
W15000PX 20.785 (2.078) 65-115 5
W22000PX 30.506 (3.050) 75-135 7,7
W35000PX 47.454 (4.745) 80-155 11,72

Kombinierter Antrieb: Ein Gerät für 4-kant und 6-kant

Ein variabel einsetzbares hydraulisches Verschraubgerät, die Antriebseinheit kann sowohl mit Sechskantkassetten als auch mit Vierkantkassetten eingesetzt werden. Je nach Einsatzfall wählt man eine Antriebskassette in Vierkant- oder Sechskantausführung. Das Gerät hat eine Anzeigeabweichung von +/-3%.

Verschraubgerät
Type Bereich Nm Spannradeinsätze SW mm Antriebseinheit kg
RSL1500 1.909 26-60 1,6
RSL3000 4.176 33-75 2,6
RSL5000 7.190 46-80 4,1
RSL8000 10.659 60-80 4,9
RSL11000 15.123 62-110 5,3
RSL19000 25.547 75-115 9,1
RSL28000 37.965 80-155 10

Antriebsaggregate für hydraulische Verschraubgeräte

Betrieben werden die Pumpen entweder mit Strom (elektrisch), mittels Akku oder pneumatisch (druckluft). Die elektrischen Pumpen finden am häufigsten Anwendung, Akkupumpen sind ideal an Standorten, wo kein Strom vorhanden ist.

Verschraubungspumpe
Art Type Nutzbares Ölvolumen (cm³) Gewicht kg Besonderes Bild
Elektrisch EP3504 3.000 20,4 geringes Gewicht
Elektrisch TQ700E 3.900 30 Schutzrahmen
Elektrisch ZE4/5 4.000 62 Schutzrahmen, LCD-Display
Akku (28V-5Ah) XC1502TE 2.000 12 sehr leicht und mobil
Pneumatisch ZA4204TX-QR 2.700 46 Zertifiziert nach Atex 95

Elektrischer und Akku Betrieb

Drehmomentmaschinen (elektrisch)

Der Antrieb erfolgt elektrisch (230 Volt), auf einem Vierkant (3/4 bis 1 1/2 Zoll) können die Kraft-Steckschlüsseleinsätze aufgesteckt werden, das Nenndrehmoment reicht von 150 bis 10.000 Nm, die Ausführungen sind gerade oder abgewinkelt.

Drehmomentschrauber
Art Bereich Nm Vierkantaufnahme Zoll Gewicht kg (gerade/ abgewinkelt)
gerade/ abgewinkelt 150-850 3/4 9,6/ 11,1
gerade/ abgewinkelt 280-1.200 1 9,8/ 11,5
gerade/ abgewinkelt 360-2.500 1 11,1/ 13,1
gerade/ abgewinkelt 360-3.500 1 1/2 13,9/ 15,8
gerade/ abgewinkelt 700-5.000 1 1/2 16,1/ 17,9
gerade/ abgewinkelt 816-6.000 1 1/2 21,6/ 23,7
gerade/ abgewinkelt 1.024-10.000 1 1/2 24,6/ 26,5

Gewichtsangaben inklusive Reaktionsarm.

Drehmomentmaschinen (Akku)

Der Antrieb erfolgt mittels Akku (18 Volt, 5 Ah, Akkuladung unter 30 Minuten), auf einem Vierkant (3/4 bis 1 1/2 Zoll) können die Kraft-Steckschlüsseleinsätze aufgesteckt werden, das Nenndrehmoment reicht von 150 bis 5.000 Nm, die Ausführungen sind gerade oder abgewinkelt.

Drehmomentschrauber
Art Bereich Nm Vierkantaufnahme Zoll Gewicht kg (gerade/ abgewinkelt)
gerade 50-650 3/4 4,75
gerade/ abgewinkelt 100-950 3/4 6,8/ 8,8
gerade/ abgewinkelt 100-1.300 1 6,9/ 9,3
gerade/ abgewinkelt 100-2.200 1 8,2/ 10,1
gerade/ abgewinkelt 100-3.000 1 8,3/ 10,1
gerade/ abgewinkelt 150-4.000 1 1/2 8,5/ 12
gerade/ abgewinkelt 300-5.000 1 1/2 11,7/ 14,2

Gewichtsangaben inklusive Reaktionsarm.

Schraubfalldokumentation

Möchten Sie nicht nur verschrauben, sondern die einzelnen Schraubfälle auch dokumentieren, empfehlen wir den T-DOC. Auf einem digitalen Display sehen sie die Anzugsmomente, es stehen 999 Speicherplätze zur Verfügung, die Akkustandzeit beträgt mehr als 8 Stunden. Die Schraubfälle sind auf den PC mittels USB-Kabel übertragbar. Die Genauigkeit beträgt +/-1%.

Drehmomentschrauber

Pneumatisches Verschrauben

Seltener aber durchaus in bestimmten Fällen erwünscht ist das Verschrauben mittels Druckluft. In diesem Segment bieten wir die Möglichkeit einer Auswahl von kleinen Geräten (Bereich Nm: 5-180) als die Abdeckung von großen Nm-Bereichen (bis 8.135).

Drehmomentschrauber
Marke Bereich Nm Aufnahme Vierkant Zoll Genauigkeit +/-% Bild
Tohnichi 5-180 3/8. 1/2 3
Enerpac 407-8.135 1. 1 1/2

Wir sind

Wir sind ein familiengeführtes Großhandelsunternehmen für technische Werkzeuge sowie für Hydraulikprodukte. Wir stehen für kompetente Kundenberatung und hochwertige Qualitätsprodukte.


SEWA-Werkzeuge GmbH
Kapruner Generator Straße 18
+43 (0) 3172 4755-0
office@sewa-werkzeuge.com
Mo-Do: 07.30-16.30/ Fr: 07.30-15.00

Aktuelle Neuigkeit

Sie möchten Vierkant- als auch Sechskant-Verschraubungen vornehmen? Sie haben schon Komponenten eines anderen Erzeugers im Einsatz? KEIN PROBLEM! Werkzeuge und Kassetten sind mit vielen anderen bekannten Marken austauschbar.

Neuigkeit
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.